Über mich - Heike Kaster

Heike Kaster Seelenerfüllung Seelenerfüllerin Psychologische Beraterin Pragmatische Lebensberaterin

Mein Name ist Heike Kaster. Ich habe seit jeher ein ausgeprägtes Bauchgefühl. Dies hat mir in meinem Leben in vielen Situationen geholfen - wenn ich auf es gehört habe.

Von außen betrachtet sehen mich viele als Kopf- und Zahlenmenschen, der klar strukturiert und organisiert ist und im Chaos den Überblick behält, Ruhe bewahrt und den Humor nicht verliert.

Aus der Nähe betrachtet, bin ich ein emphatischer Mensch, der seinem Bauchgefühl und seiner Intuition bedingungslos vertraut.

Mein Geheimnis ist, dass auch im Chaos mein Bauch entscheidet. Nicht nachdenken, sondern der Intuition, dem ersten Impuls, vertrauen und handeln. 

 

Diese Intuition nutze ich in der Arbeit mit Menschen. Ich erkenne den Punkt, an dem eine Veränderung möglich ist. Mit Hilfe von Fragen und anderen Methoden unterstütze ich meine Klienten dabei, diesen Punkt für sich zu erforschen und zu erkennen.  Dann schauen wir gemeinsam, was notwendig ist, um die Veränderung umzusetzen.

 

Ich liebe es, Herausforderungen anzunehmen und andere Wege zu gehen. 

Mein Leben hat mir bisher Einiges an Möglichkeiten geboten. Ich habe seit langer Zeit zwei chronische Erkrankungen. Mitglieder meiner Familie leiden an unterschiedlichen Erkrankungen, bzw. Handicaps.  

 

Als diese schwierigen Lebenslagen auftraten, habe ich mir Unterstützung im Außen gewünscht. Mit einer neutralen Person darüber zu sprechen, wäre für mich hilfreich gewesen. Meine Familie geht anders mit schwierigen Lebenslagen um als ich. Nach Möglichkeit alles vertuschen und weitermachen, als wäre nichts gewesen. Innerhalb der engsten Familie darüber zu sprechen ist OK, soweit es nicht ins Detail oder um Gefühle geht. Mit Außenstehenden spricht man nicht darüber.  Diese Umstände sind zeitweise herausfordernd für mich.  Ich weiß aus Gesprächen über meine Erkrankungen, wie viele Türen sich dadurch öffnen. Menschen gewinnen Selbstvertrauen und Mut. Sie wissen, dass Sie nicht alleine mit Ihrer Erkrankung und Ihren Problemen dastehen.

 

Dies ist einer der Gründe für meine Praxiseröffnung. Mir ist es wichtig, meinen Klienten einen geschützten Raum zu bieten in dem wir vertrauensvoll und wertschätzend über alles sprechen. Nichts geht ins Außen.

 

Ein anderer Anlass für die Gründung meiner Praxis ist, dass ich gelernt habe, anders mit Ausnahmesituationen umzugehen. Es gibt Alternativen zu Problemen, Sorgen, Drama und Ängsten. Unterstützt hat mich dabei unter anderem meine Ausbildung zur Psychologischen Beraterin.

 

Heute bezeichne ich mich als gesund. Als ich anfing, andere Möglichkeiten zu wählen, statt gegen die Erkrankung zu kämpfen, wurde die Krankheit ein Teil von mir. Sie hat mich nicht mehr ausgebremst und beeinträchtigt. Ich habe Wege gefunden mit und trotz meinen Erkrankungen und denen in meiner Familie ein Leben in Leichtigkeit und Freude zu führen. Ein Leben, in dem ich mich selbst nicht vergesse und für Andere da bin.

 

Ich bin ein bewusster Mensch, der "andere" Fragen stellt und damit Türen öffnet. Diese Fragen eröffnen Ihnen neue Perspektiven. Ich erwarte von Ihnen keine Antworten auf meine Fragen. Das was ist können Sie eventuell nicht ändern, Ihre Möglichkeiten damit schon. Eine meiner Fähigkeiten ist es, Menschen und Situationen ohne Bewertungen zu betrachten. Manchmal sieht ein Außenstehender die Dinge klarer, mit einer gewissen Distanz und aus einem anderen Blickwinkel. Er kann Ihnen andere Perspektiven, Möglichkeiten und Türen öffnen. Ich unterstütze Sie gerne, vergesse jedoch nie, dass es IHR WEG ist und nicht meiner. Sie gehen ihn. Ich habe die Freude, Sie ein Stück zu begleiten und für Sie da zu sein.

 

Ich bin von ganzem Herzen für alles und jeden dankbar. Mein Leben ist ohne Bewertungen und fixe Ansichten. Betrachtet man das Leben mit Dankbarkeit statt mit Bewertungen, ergeben sich neue und andere, wunderbare Sichtweisen und es bringt  innerliche Erfüllung – Seelenerfüllung.

 

Meine Ausbildungen


Praxis Termine



 

Ich kann mir vorstellen, dass es vielleicht nicht einfach für Sie ist, beim ersten Kontakt offen über Ihre Situation und die Probleme damit zu sprechen. Scheuen Sie sich nicht, mir eine Nachricht zu schreiben. Manchmal tut es einfach gut, die Dinge in Worte zu fassen.

Ich schreibe Ihnen oder rufe Sie sobald wie möglich zurück, um einen persönlichen Termin zu vereinbaren.