Die drei wichtigsten Worte in einer Beziehung

Was hältst du für die drei wichtigsten Worte in einer Beziehung?

Meine Eltern hatten dieses Jahr Goldene Hochzeit. 50 Jahre verheiratet – 50 Jahre durch dick und dünn – durch glückliche und auch durch schwere Zeiten zusammen. Ich habe die Gäste der Feier gefragt, was sie für die wichtigsten Worte in dieser Zeit halten. Die meisten sagten „Ich liebe dich“.

Zuerst einmal, was sind überhaupt Beziehungen? Zu wem stehst du in Beziehung?  Beziehungen entstehen zwischen Allem möglichen. Meiner Meinung nach stehen wir mit Allem und Jedem in Beziehung. Es gibt verschiedene Formen der Beziehungen, die wir eingehen können.  Sei es die Beziehung zwischen zwei Liebenden, die von Eltern und Kindern, die Freundschaft, mit Tieren, unter Arbeitskollegen, usw. usw. Euch fallen da mit Sicherheit jede Menge Beziehungen ein, die ihr im Laufe eures Lebens eingegangen seid.

Beziehung ist der Punkt, an dem zB zwei Menschen oder Mensch und Tier etwas miteinander tun, sei es leben, arbeiten oder was auch immer.

Mit einer Beziehung werden normalerweise Erwartungen verknüpft. Ich tue das für dich, dann tust du das für mich. Und wenn du das nicht tust, liebst du mich nicht ;-)

Was ist das Wichtige für eine Beziehung, die funktioniert? Ich mache das, was der Andere will? Der Andere macht, was ich will?

 

Für mich kommen da die drei wichtigsten Worte in einer Beziehung ins Spiel:

ICH BIN DA!

Drei einfache Worte, die Alles ausdrücken. Ich bin da, wenn du etwas Tolles erlebst, du dich freust. Ich bin da, wenn es dir nicht so gut geht, weine und schimpfe mit dir auf den Rest der Welt. Ich bin da, um dich zu unterstützen, dir beizustehen.

 

Ich bin da bedeutet für mich nicht, ständig der Mülleimer für Andere zu sein oder mich ausnutzen zu lassen.

 

Ich bin da ist für mich der Ort, an dem ich meiner Beziehung Raum gebe, ohne Erwartungen und ohne Bewertungen. Ihr andere Türen und Möglichkeiten öffnen kann. Allein durch mein Da-Sein.

Oft reicht es in herausfordernden Situationen zu wissen, ich bin nicht alleine. Da ist jemand, der ist für mich da. Ich muss nicht mit ihm reden, er ist einfach da. Da steht jemand zu mir und hinter mir.

 

Was kann ich Großartigeres von einer Beziehung verlangen, als jemanden, der für mich da ist?  Für den ich da sein kann?

Ich wünsche euch ganz viele Leute, die zu euch sagen „ICH BIN DA“.

Kommentare: 4
  • #4

    Heike Kaster (Sonntag, 19 November 2017 14:35)

    Liebe Sabine,
    Danke für deinen Kommentar.
    Ich habe für mich wahrgenommen, dass, wenn ich einfach nur da bin, ganz viel zurück kommt. Es bedarf nicht immer Worten. Die Menschen spüren es, wenn jemand für sie da ist. Du kennst das sicherlich.
    Liebe Grüße,
    Heike

  • #3

    Sabine (Sonntag, 19 November 2017 14:23)

    Liebe Heike,
    Danke für den wunderbaren Artikel. Ich hätte veremutlich spontan genauso geantwortet, wie viele der Gäste: Ich liebe Dich.
    Ich bin da - hat aber wirklich noch einmal eine ganz andere Qualität.
    Danke.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  • #2

    Heike Kaster (Sonntag, 05 November 2017 19:28)

    Danke für deinen Kommentar. Ich freue mich sehr über deine Worte.
    Liebe Grüße, Heike

  • #1

    Uli Kohlhaas (Sonntag, 05 November 2017 17:48)

    Ganz toll geschrieben. Gefällt mir sehr gut dein Block.
    Ich bin da - drei wunderbare Worte.
    Liebe Grüße Uli